Schule mit Courage

Als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage treten wir allen rassistischen, homophonen, intoleranten und frauenfeindlichen Äußerungen entschieden entgegen. Wir verpflichten uns dazu, gemeinsam in einer friedlichen, harmonischen Atmosphäre als Schule Jede und Jeden zu akzeptieren.

Dazu wird jedes Schuljahr mindestens ein Projekt an der Schule durchgeführt, um alle bezüglich dieser Themen zu sensibilisieren.

Aktivitäten des Schuljahres

Schule ohne Rassismus

Ausstellung „Leseland DDR“

„Das Lesen der Anderen“ – so wird eine Ausstellung in Anlehnung an einen berühmten Film genannt, die seit Herbst 2022 in unserem Schulhaus betrachtet werden kann.

+
Schule ohne Rassismus

Lernzirkel gegen Mobbing, Fremdenfeindlichkeit und Homophobie

Alle S11-Klassen beschäftigen sich in diesem Schuljahr im Rahmen eines aufwändigen Lernzirkels mit der Frage „Wie erweitere ich meinen Tellerrand?“

+
Schule ohne Rassismus

Ein Herz für Deutschland

Syrischer Künstler gestaltet mit der Klasse S11c ein tolles Wandbild.

+